Chronik

Die Vereinsgeschichte

1912

Vereinsgründung als RV Zugvogel

Als sich am 1. Februar 1912 zwölf Sportkameraden zum „Radsport-Verein Zugvogel“ zusammenschlossen, war die Welt noch so ziemlich in Ordnung…

Weiterlesen

Der Wiederaufbau 1919 und die ersten Nachkriegsjahre

Die Kriegsniederlage von 1918, verbunden mit der Abdankung Kaiser Wilhelms II., beendete die Zeit der Monarchie in Deutschland. Doch es folgten weitere geschichtliche Epochen und mit ihnen Neugestaltungen und Umwälzungen.

Weiterlesen

Überbrückung der Jahre 1924 bis 1945

Auch diese durchaus interessante Passage im Leben unseres Vereins kann am besten Willi Frohn wiedergeben: „Der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im September 1939 bewirkte wieder Umstellungen für die Leitung des Vereins.

Weiterlesen

Die Wiedervereinigung der beiden Zugvögel-Vereine

Zweifellos waren die „Kriegs-Chronik“, die „Zugvogel-Nachrichten“ sowie das „Kriegs- Vereinsregister“ Zeugnisse von hohem dokumentarischen Wert über das Wirken und Werden unseres Vereins in der schlechtesten Zeit.

Weiterlesen

Der Weg zum Hannoverschen Radsport Club von 1912 e.V.

Ende der 40er bzw. Anfang der 50er Jahre begann die große Blütezeit Hannovers zur Radhochburg. Sie dauerte zwar nur knapp 15 Jahre, aber in dieser Zeit wurde in Hannover ein großes und wichtiges Kapitel Radsportgeschichte geschrieben.

Weiterlesen

1962

Erstes Radrennen um den Bürgerpreis der Stadt Gehrden

Am 6. Mai 1962 rollte durch die Straßen der Stadt Gehrden der „1.Bürgerpreis der Stadt Gehrden“

1965

Zusammenschluss mit dem BC Albatross

Der RV Zugvogel schließt sich mit dem Bicycle Club Albatross (Vorsitzender Fritz Piccenini) zusammen zur RVg Zugvogel – Albatros Hannover von 1912 e.V.

Weiterlesen

1968

Zusammenschluss mit dem RC Schwarz-Weiß

Weiterer Zusammenschluss mit dem Radsport Club Schwarz-Weiß (Vorsitzender Hermann Wilhelms) zum Hannoverschen Radsport Club von 1912 e.V.

Weiterlesen

Der Weg des HRC bis 1987

Der Zusammenschluss dreier traditionsreicher hannoverscher Radsportclubs war nun erfolgt. Aber was wird die Zukunft bringen? Kann dieser neue Verein überhaupt bestehen?

Weiterlesen

1975

Die erste „Nacht von Hannover“

Europas erstes und bedeutendstes Radkriterium unter Tiefstrahlern in der City von Hannover.

1978

Das eigene Clubhaus

Der HRC übernimmt von der Stadt Hannover sein eigenes Clubhaus am Weddigenufer 23 in der Calenberger Neustadt.

1987 bis zum 100. Vereinsgeburtstag

Das Jubiläumsjahr 1987 wurde mit einer ganzen Reihe Großveranstaltungen gefeiert. Am 1. Februar wurde das „75 jährige Jubiläum“ mit einer großen „Sport- Gala“ im Freizeitheim Döhren gefeiert.

Weiterlesen

1997

Der RV Ricklingen tritt dem HRC bei

Der Radsportverein Ricklingen tritt mit seinem Vorsitzenden Heinz Brandt dem HRC bei.

2012

Der HRC feiert sein 100-jähriges Vereinsbestehen

„Das Leben ist wie ein Fahrrad: Man muss in Bewegung bleiben, um die Balance zu halten.“ Mit diesem Zitat Einsteins begrüßte unsere erste Vorsitzende Cora Kielhorn die rund 200 anwesenden Gäste, die der großen Gala am 11. Februar 2012 im „Alten Rathaus“ von Hannover beiwohnten.

Weiterlesen

Ehrentafel

Deutsche Meisterschaften und andere Erfolge

1921

Deutsche Meisterschaft im Vereinsmannschaftsfahren

1922

Fritz Kramer – Deutscher Meister im Straßenfahren

Deutsche Meisterschaft im Vereinsmannschaftsfahren

1923

Heini Hartmann – Deutscher Meister im Straßenfahren

Deutsche Meisterschaft im Vereinsmannschaftsfahren

1924

Erich Möller – Deutscher Meister im Straßenfahren

1925

Deutsche Meisterschaft im Sechser Rasenradball

Deutsche Meisterschaft im Zweier Rasenradball

1927

Axel Fricke – Deutscher Meister im Straßenfahren

1928

Hans Bernhardt – Deutscher Meister auf der Bahn in 1km und 25km

1930

Erich Möller – Steherweltmeister

1931

August Brandes – Deutscher Meister im Straßenfahren

1953

Otto Gremblewski – Deutscher Meister im Straßenfahren der Jugend

1956

Hans Brinkmann – Deutscher Meister im Straßenfahren

1971

Karl Köther – Deutscher Meister im 1000m Zeitfahren

1972

Karl Köther – Vierter bei den Olympischen Spielen

1988

Ines Varenkamp – Deutsche Meisterin im Straßenfahren der Frauen

1989

Roman Jördens – mehrfacher Deutscher Meister im Cross, auf der Straße und auf der Bahn

1990 ★

Der HRC wird Deutschlands erfolgreichster Radsportverein mit sechs Deutschen Meisterschaften, Sieger der Radbundesliga in der Einzeil- und Mannschaftswertung, Europa-Cup-Sieger und Weltpokalsieger

1992

Bernd Ditter und Christian Meyer – Olympiasieger in der 4er Mannschaft auf der Straße

1993

Joachim Schippel – Deutscher Meister der Senioren / Straße

1994

Gernot Backhaus – Deutscher Meister der Senioren / Straße

1998

Joachim Schippel – Weltmeister der Senioren im Straßenfahren

2004

Oliver Giesecke / Johannes Welzel / Matthias Stoll / Konstantin Herbst Dritte der Deutschen Meisterschaft im 4er Manschaftsfahren / Straße

2006

Eva Lutz gewinnt mit dem „Team Nürnberger“ die Mannschaftswertung der Frauen-Bundesliga

2007

Eva Lutz – Einzelwertung der Frauen-Bundesliga

2008

Ingvar Vollprecht – Deutscher Meister (Schüler U15) im 4er Mannschaftsfahren (Straße)

2012

Jonas Bokeloh – Deutscher Meister im Straßenfahren (U17)

2014

Jonas Bokeloh – Weltmeister und Deutscher Meister im Straßenfahren der Junioren

Bundessieger im Wanderfahren

1951

Ewald Dämmer

1959

Fritz Langwost

1962

Georg Lüders – Junioren

1966

Georg Lüders – Junioren

1969

Georg Lüders – Junioren

1979

Vereinsbundessieger HRC

1981

Susanne Wedekind

1982

Susanne Wedekind

1986

Doris Heuer

Vorsitzende des Hannoverschen Radsport Clubs und seiner Vorgänger

1912 - 1920

Willy Weber

1920 - 1923

Paul Redemann

1923 - 1935

Willy Frohn

1935 - 1944

Otto Heim

1945 - 1947

Karl Hebel

1947 - 1950

Konrad Grewe

1950 - 1951

Albert Drews

1951 - 1952

Gustav Windheim

1952 - 1965

Emil Lattemann

1965 - 1966

Karl Hebel

1966 - 1992

Reinhard Kramer

1993 - 1997

Karl-Heinz Heinelt

1997 - 2003

Heinz Brandt

2003 - 2008

Dr. Dieter Borvitz

2009

Cora Kielhorn (kommisarisch)

2010 - 2014

Cora Kielhorn

2014 - 2017

Dr. Dieter Borvitz

seit 2017

Ingvar Vollprecht

Ehrenvorsitzende

seit 1969

Hermann Wilhelms

seit 1993

Reinhard Kramer

seit 2003

Heinz Brandt

Radsport Newsletter

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

 

Ich möchte den HRC-Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest