VM Straße // 4. Calenberger Ronde

5. Sep. 2019




Gelungener Renntag in Bennigsen. Siegerin Melanie Helle und das schnellste Team auf 99km kommen vom HRC.

VON RAPHAEL LÜHRS

Zum 24. August stand in Bennigsen neben den „Inline Skate Days“ des IC Hannover auf gleicher Strecke auch die Calenberger Ronde für den Radsport an. Mit 11km bietet das Dreieck der Ronde eine in der Region außergewöhnliche Rundenlänge mit drei langen Geraden.

Für den HRC gingen zu beiden Distanzen insgesamt 12 Fahrerinnen und Fahrer an den Start. Die 55km bestritten Dieter Borvitz, Jan-Christoph Sicard, Kurt Karneboge und Carsten Webel. Für die lange Distanz über 99km hatten sich gleich acht unserer Fahrerinnen und Fahrer entschieden. Darunter waren neben Evelyn Sachse und Melanie Helle außerdem Anton Breuste, Carstern Gottschalk, Johannes Gräfe, Meik Raabe und der „Präsident“ Ingvar Vollprecht.

Bei sommerlicher Hitze machte sich auch eine starke Windkante bemerkbar, die in Verbindung mit den langgezogenen Geraden umso stärker ihre Wirkung auf das Fahrerfeld hatte. Die ersten Runden über konnte sich das Feld weitestgehend geschlossen halten. Bis auf vereinzelte hektische Situationen durch die Suche einzelner Fahrer nach besserem Windschatten kam es zu keinen größeren Zwischenfällen. Die ein oder andere Attacke sorgte für Bewegung, das Rennen war jedoch auf der ersten Hälfte von einem eher gleichmäßigen Tempo geprägt.

Ganz anders sah die Entwicklung nach der „Halbzeit“ aus. Runde um Runde verlor das Feld Fahrer, die sich dem Seitenwind und Fluchtversuchen geschlagen geben mussten und in kleinen Gruppen ihren Weg in Richtung Ziellinie fortsetzten. Bis in die finale neunte Runde hatte sich das Fahrerfeld bereits halbiert. Weit vorn das Ziel erreichten auf Platz 5 und 6 unsere Fahrer Anton Breuste und Carsten Gottschalk, dicht gefolgt von Johannes Gräfe, Meik Raabe und Ingvar Vollprecht. Bei den Frauen für Aufsehen sorgten Melanie Helle mit dem Sieg und Evelyn Sachse auf Platz 3 der 99km. In der Teamwertung erreichte der HRC mit diesen Ergebnissen gleich Platz 1 und 2 auf der langen Distanz. Damit blicken wir zufrieden auf einen Renntag durch das Calenberger Land zurück.

Die Calenberger Ronde war natürlich auch in diesem Jahr nicht nur eines unserer Heimrennen, sondern außerdem die dritte und finale Etappe unserer Clubmeisterschaft.

Resultat Vereinsmeisterschaft – Straßenrennen

Männer

RANG

NAME

RUNDEN

PUNKTE

1.

Anton Breuste

9/9

20

2.

Carsten Gottschalk

9/9

17

3.

Johannes Gräfe

9/9

15

4.

Meik Raabe

9/9

13

5.

Ingvar Vollprecht

8/9

11

6.

Jan-Christoph Sicard

5/5

10

7.

Dieter Borvitz

5/5

9

8.

Kurt Karneboge

4/5

8

9.

Carsten Webel

4/5

7

10.

Raphael Lührs

2/9

6

Frauen

RANG

NAME

RUNDEN

PUNKTE

1.

Melanie Helle

8/9

20

2.

Evelyn Sachse

8/9

17

Jetzt Mitglied werden!

Du bist radsportbegeistert und suchst Mitstreiter für deine große Leidenschaft? Dann werde jetzt Mitglied in Hannovers größtem Radsport Verein, denn wir sind gemeinsam schneller

Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ist übrigens kostenlos.

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

Datenschutzerklärung

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest

#GemeinsamSchneller

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden