39. Ötztaler Radmarathon

11. Sep. 2019




Knapp 239km und über 5500hm – Christine und Eva bezwingen die Berge beim legendären Radmarathon in Sölden (Österreich).

VON EVA-MARIA BODEN

Das ganze Jahr bereiteten wir uns auf dieses eine Event vor. Kein Marathon war uns zu schade, kein Berg war uns zu wenig. Am 1. September war es dann schließlich soweit. Wir reisten in Sölden extra etwas früher an und das war genau richtig so, denn so konnten wir schon die tolle Stimmung und das Rennradfieber an den Tagen vorm Start miterleben. Eine Einrollrunde, viel Kaiserschmarren und etwas Sightseeing zum Gletscher oder zur Alm durfte natürlich auch nicht fehlen.

Am Sonntag sollte es endlich losgehen und 238km und 5500hm warteten von uns bezwungen zu werden. Um 6:45 Uhr starteten mehr als 4000 Radfahrer, um sich der Herausforderung zu stellen. Vier Berge: Kühtai (1200hm), Brenner (800hm), Jaufenpass (1100hm) und zu guter Letzt das krönende Finale, das Timmelsjoch (1800hm). Dazwischen natürlich immer wieder ein paar Wellen. Es war ein einzigartiges, von Anfang bis Ende top organisiertes Rennen, welches unglaublich viel Spaß machte und eine gehörige Portion Muskelkraft kostete. An Verpflegungsstation und Helfern mangelte es kein bisschen. Der Tag verging wie im Flug. Glücklicherweise ließ der Regen bis kurz vorm Ende auf sich warten. Darüber hinaus hatten wir viel Sonne und angenehme Temperaturen. Christine kam als erste mit einer Gesamtzeit von 11h 10min ins Ziel und Eva 11h 44min. Ein Ereignis welches wir nie vergessen werden.

Jetzt Mitglied werden!

Du bist radsportbegeistert und suchst Mitstreiter für deine große Leidenschaft? Dann werde jetzt Mitglied in Hannovers größtem Radsport Verein, denn wir sind gemeinsam schneller

Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ist übrigens kostenlos.

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

Datenschutzerklärung

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest

#GemeinsamSchneller

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden