Herforder Frühjahrspreis – Nasskalter Straßensaisonauftakt

11. Mrz. 2019




Gutes Omen bei harten Bedingungen: Drei Top-Platzierungen ins Trockene gebracht.

VON RAPHAEL LÜHRS

Der Herforder Frühjahrspreis markierte auch in dieser Saison unser erstes Straßenrennen. Die Strecke mit fünf 90°-Kurven hatte diesmal nicht endenden Regen bei 4°C für die Fahrer/-Innen parat.

Unsere Vereinsfarben waren zunächst in der Amateurklasse dabei. Anton Breuste startete nach einer rennfreien Saison im vergangenen Jahr ohne große Erwartungen. Während des Rennens hielt er sich durchweg in der ersten Verfolgergruppe des führenden Fahrers. Bis zur Zieleinfahrt konnte er diese Position verteidigen und erreichte schließlich einen respektablen Platz 4 in der Gesamtwertung Amateure.

Auch Aaron Schulze war in Herford vertreten, wurde allerdings einer Fehlinformation geschuldet als Amateur-Fahrer vorgemeldet. Im vergangenen Jahr war er mit Rang 48 der U19-Fahrer „leider“ so erfolgreich, dass Aaron in dieser Saison zu den Elite-Amateuren zählt. Die Amateur- und Eliterennen lagen fünf Stunden auseinander. Nach früher Anreise gab er sich damit zufrieden, auf Start und Wertung in der korrekten Rennklasse zu verzichten.

Sichtlich punkten konnten unsere Schülerfahrer Hendrik Helml und Jonah Sicard in der Altersklasse U13. Für Hendrik Helml sollte das Herforder Rennen seine erste Erfahrung im Lizenzrennsport überhaupt sein. Jonah hatte im vergangenen Jahr als U11-Fahrer sein erstes Rennen bestritten und muss sich nun das erste Jahr in der U13-Klasse behaupten. Beide hielten sich alle fünf Runden über in einer der vorderen Gruppen. Hendrik musste viel Führungsarbeit leisten und hatte regelrecht um Windschatten zu kämpfen – Umstände, die ihm kein großes Hindernis waren. Resultat seines allerersten Lizenzrennens: Platz 3 der Altersklasse, dicht gefolgt von Jonah, der es im Zielsprint schließlich auf Platz 5 der U13er schaffte.

Damit konnten unsere Fahrer sowohl unter den Amateuren als auch bei den Schülern durchaus erfolgreich ihr Können beweisen. Einer von vielen Gründen, gespannt den Rennsport im laufenden Jahr zu verfolgen. Wir wünschen euch eine weiterhin so erfolgreiche Saison!

Jetzt Mitglied werden!

Du bist radsportbegeistert und suchst Mitstreiter für deine große Leidenschaft? Dann werde jetzt Mitglied in Hannovers größtem Radsport Verein, denn wir sind gemeinsam schneller

Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ist übrigens kostenlos.

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

Datenschutzerklärung

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest

#GemeinsamSchneller

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden