15. Okt 2018 | Rennsport

Marcel Laurenz ist Vizeweltmeister!

Überragende Leistungen von Marcel Laurenz in Los Angeles

TITELBILD: GERMAN ALEGRIA

Bei den Bahn-Weltmeisterschaften der Masters (Senioren) in Los Angeles ist unser Bahnprofi Marcel Laurenz in der Klasse M45 Vizeweltmeister im 750m Zeitfahren geworden!

Beim 750m Zeitfahren musste er sich trotz der starken Zeit von 49,834 sek, vom ehemaligen doppelten Europameister im Omnium Ainārs Ķiksis aus Lettland geschlagen geben, der außerdem gleich einen neuen Weltrekord in dieser Klasse hinlegte.

Im Team Sprint belegte er mit seinem Team „Tripple L“ ebenfalls den zweiten Platz und verdiente sich damit die Silbermedaille. In der 200m Sprint Qualifizierung war er zunächst zweiter und wurde später im Sprintfinale insgesamt vierter.

Herzlichen Glückwunsch Marcel und vielen Dank für die enormen Leistungen!

Jetzt Mitglied werden!

Du bist radsportbegeistert und suchst Mitstreiter für deine große Leidenschaft? Dann werde jetzt Mitglied in Hannovers größtem Radsport Verein, denn wir sind #GemeinsamSchneller!

Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ist übrigens kostenlos.

Das könnte dir ebenfalls gefallen…

LVM 1er-Straße 2020 in Melle

Landesmeisterschaften auf anspruchsvollem Kurs mit sämtlichen Rennklassen und überraschendem Starkregen. Aaron Schulze wird neuer Landesmeister der U23.