Wasserstadt-Bike 2018

 

Mit Vollgas durch die Region Hannover

Vorfreude auf den Kurs, starke Ergebnisse und ein Beinahe-Sieg. Damit wäre aus HRC-Sicht das Einzelzeitfahren „Wasserstadt-Bike“ am 03. Juni 2018 grob umrissen. Aber beginnen wir einmal ganz von vorn.

Schon morgens gegen 08:00 trafen sich die ersten unserer Fahrer am Vereinsheim des TSV Limmer, um bei einem Regionshighlight des Triathlons und Radsports dabei zu sein. Zu dem autofreien Sonntag bereitete der Veranstalter einen in Fahrtrichtung gesperrten 30km-Kurs vor. Gestartet werden sollte an der Carlo-Schmid-Allee in unmittelbarer Stadtnähe. Nachdem die Transponder verteilt waren, wurde sich erst einmal Warmgefahren und ein erster Blick auf den Startbereich geworfen, wo bereits Triathleten der Langdistanz ihre Runden drehten. Ab 09:15 ging es für die Fahrer zur Startaufstellung, wo anschließend im 30sek Abstand zum Einzelstart freigegeben wurde. Schon kurz nach dem Start wartete auf die Fahrer hinter Badenstedt ein langer Anstieg. Auch die gesamte Strecke war wellig beschaffen und führte über Northen und Göxe über den Stemmer Berg nach Lathwehren. Auf den Geraden bekamen die Teilnehmer es mit einem spürbaren Wind zu tun.

 

 

Long story short: unsere HRCer waren mit ihren Zeiten sowohl ganz vorn und durchweg sehr stark vertreten. Direkt nach der Spitze platzierte sich Johannes Gräfe mit einer Zeit von 00:39:48 auf Platz 2. Tobias Glinke hatte auf ihn nur eine knappe Minute Rückstand und sicherte sich so Platz 4. Nichtmal 5 Minuten dahinter landeten Florian Nerlich und Andrew Cowling auf Platz 16 und 20. In der Frauenwertung fuhr Elisabeth Kusche auf den starken 6. Platz. Mit von der Partie waren außerdem Martin Geweke, Alan Johnson, Cord Hanitz, die sich trotz starker Leistungen, ohne gesonderte Wertung der Altersklassen zufrieden geben mussten.

Ohne Zögern lässt sich festhalten: Alle hatten ihren Spaß auf der abgesperrter Strecke „einfach mal zu ballern“ und wollen nächstes Jahr umbedingt wieder starten!

 

Resultat Einzelzeitfahren (HRC VM)

Männer

RANG

NAME

ZEIT  [mm:ss]

PUNKTE

1.

Johannes Gräfe

39:48

20

2.

Tobias Glinke

40:57

17

3.

Florian Nerlich

44:32

15

4.

Andrew Cowling

45:04

13

5.

Martin Geweke

49:33

11

6.

Alan Johnson

51:17

10

7.

Cord Hanitz

56:30

09

Frauen

RANG

NAME

ZEIT  [mm:ss]

PUNKTE

1.

Elisabeth Kusche

52:34

20

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

Datenschutzerklärung

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest