Insgesamt 4 Medaillen konnten die Fahrer vom HRC gewinnen.

In der wieder eingeführten Vierer-Mannschaftsverfolgung konnten Max Neubert, Nikolai Herz, Ingvar Vollbrecht und Alexander Schlenkrich die Goldmedaille einfahren. Sie siegten mit 3/100 vor Blau-Gelb-Langenhagen und der RSG Hannover.

Im Ominium (Scratch, Ausscheidungsfahren, Punktefahren) der Männer Elite konnte Ingvar einen starken zweiten Platz einfahren.

In der Schülerklasse zeigten Jakob Demitz und Hendrik Nerenz eine gute Teamleistung und wurden zweiter und dritter.

Finn Küster musste sich in der U17 mit einem 4ten Platz begnügen.

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

Datenschutzerklärung

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest

#GemeinsamSchneller

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden