15. Okt 2015 | Rennsport

Cross-Titel für die Brüder Schlenkrich
Einige schöne Erfolge gab es für die HRC-Fahrer bei einem von der RSG bestens organisierten Cross-Rennen am Ihme-Ufer. Beim 3. Ihme-Cross wurden gleichzeitig die Hannoverschen Bezirksmeister ermittelt. Alexander Schlenkrich fuhr ein herausragendes Rennen und  kam bei einem sehr gut besetzten Rennen auf einem tollen 4. Platz ins Ziel. Damit verteidigte Alexander auch seinen Bezirksmeistertitel. Bruder […]

Einige schöne Erfolge gab es für die HRC-Fahrer bei einem von der RSG bestens organisierten Cross-Rennen am Ihme-Ufer. Beim 3. Ihme-Cross wurden gleichzeitig die Hannoverschen Bezirksmeister ermittelt.

Alexander Schlenkrich fuhr ein herausragendes Rennen und  kam bei einem sehr gut besetzten Rennen auf einem tollen 4. Platz ins Ziel. Damit verteidigte Alexander auch seinen Bezirksmeistertitel. Bruder Jacob Schlenkrich landete auf Platz 8 und sicherte sich damit die Bezirksmeisterschaft der „U23“. Bei den Senioren „3“ wurde Heiko Heuser 6. und damit 3. der Bezirksmeisterschaften. Im Rennen der Hobby-Klasse kamen Sebastian Haake und Guido Rupprich auf den Plätzen 12 und 19 ins Ziel.

In der Hobby-Klasse „Ü40“ sicherte sich Marco Krebs den 4. Platz

Reinhard Kramer

Jetzt Mitglied werden!

Du bist radsportbegeistert und suchst Mitstreiter für deine große Leidenschaft? Dann werde jetzt Mitglied in Hannovers größtem Radsport Verein, denn wir sind #GemeinsamSchneller!

Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ist übrigens kostenlos.

Das könnte dir ebenfalls gefallen…

Jugendarbeit & Training im Zeichen von Corona

Seit Monaten hält uns in Deutschland der Coronavirus in Atem und verändert unseren gewohnten Alltag, wie auch unser soziales Leben. Die Folgen des Virus haben dabei selbstverständlich auch vor dem Nachwuchstraining nicht Halt gemacht.

Aus Alt mach Neu – Voller Einsatz in Krisenzeiten

Mitte März traf uns die angeordnete Einstellung des Trainingsbetriebes aufgrund der Covid-19-Pandemie wie ein Schlag. Doch in der Vorstellung, sich jetzt still und heimlich aus dem Staub zu machen, hatten sich unsere Trainer geschnitten.