Landesverbandsmeisterschaften Einzelzeitfahren und 1er Straße 2015

Am letzten Wochenende fanden in Otter die diesjährigen Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren und Einer Straße statt, gemeinsam mit den Landesverbänden Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein und Bremen.

Für den HRC traten am Samstag zum Einzelzeitfahren folgende Fahrer an:

U13 Schüler: Loris-Marek Scala  (3. Platz)

U15 Schüler: Pascal Walaschek (4. Platz)

U17 Jugend: Milan Henkelmann

U17 Jugend: Lennard Schlüter (7. Platz)

Senioren 3: Heiko Heuser (7. Platz)

Jugendtrainer Alexander Schlenkrich war sehr zufrieden mit dem Abschneiden seiner Schützlinge, die sich in den letzten 2 Monaten enorm gesteigert haben.

Am Sonntag stand dann das Einer Straße Rennen auf dem Plan, der Rundkurs wurde diesmal entgegengesetzt dem Einzelzeitfahren gefahren. Auch hier gab es wieder super Platzierungen der Fahrer des HRC Hannover.

U13 Schüler: Loris-Marek Scala (2.  Platz)

U17 Jugend: Milan Henkelmann (2. Platz)

U17 Jugend: Lennard Schlüter (5 . Platz)

U23: Anton Breuste (2. Platz)

U23: Jakob Schlenkrich (4. Platz)

Elite: Alexander Schlenkrich (1. Platz)

Senioren 3: Heiko Heuser (5. Platz)

Senioren 3: Marc Loew (10. Platz)

Senioren 3: Hajo Drees (15. Platz)

Hervorzuheben ist hier natürlich der Sieg und der damit verbundene Landesmeistertitel für Alexander Schlenkrich und damit die erfolgreiche Titelverteidigung für den HRC, denn letztes Jahr hieß der Sieger Nikolai Herz. Als Jugendtrainer dürfte er damit noch mehr als Vorbild für seine Schützlinge gelten, mit denen der Trainer aber rundum zufrieden war. Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer, tolle Ergebnisse.

Radsport Newsletter

Trage dich jetzt in unseren neuen HRC-Newsletter ein und verpasse zukünftig keine News, Events oder andere Aktionen mehr!

 

Ich möchte den HRC-Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Du hast erfolgreich den HRC Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest